KINDERKLAU: Dina Biernath berichtet über den Kinderklau bei Familie Stelling aus Stade

Advertisements

2 Gedanken zu “KINDERKLAU: Dina Biernath berichtet über den Kinderklau bei Familie Stelling aus Stade

  1. Weil die „BRD“ nach der Meinung und Aussagen von „Demokraten“ und „Gutmenschen“ ein RechtS-Staat ist, werden hier nicht nur von „Strafrichtern“ vermeintlich schlimme Täter in die Knäste oder auch in den „Maßregel-Vollzug“ gesteckt, sondern „Jugendamtsmitarbeiter/innen und Familien-„Hinrichter/innen“ stecken sogar (unschuldige) Kinder unbefristet in Knast* oder „Maß-Regelvollzug“* ! Denn Kinder und Ältere sind fast immer wehrlos gegen die „Gewalttäter“ von „Jugendamt- Bediensteten“, „Gerichts- Vollzieher/innen“, Polizei und Familien- Hinrichtern/innen ! Hier wird im Profitinteresse fast immer nach der Regel des „Stärkeren“ verfahren. *Das wird offiziell als Heim-Unterbringung oder „Kinderpsychiatrie“ umschrieben, damit die Verdummten meinen, den Kindern würde da geholfen ! Leider ist das fast nie der Fall. Die Kinder werden dort traumatisiert, zu geistigen Krüppeln gemacht oder auch in den Suizid getrieben, Motto: Geld stinkt nicht !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s